Pflegetips für Ihre Modellage

Mit der richtigen Pflege und dem regelmäßigen Auffüllen (Refill)  tragen Sie erheblich zur Haltbarkeit und schönen Optik Ihrer Modellage bei. Hier einige Tips und Ratschläge, die Ihnen zu langer Freude an Ihrer Modellage verhelfen:

Vor Ihrem Termin

Lassen Sie sich von mir beraten, in wie weit die Modellage die Ihnen gefällt, auch Ihrem Beruf, ihrem Hobby und ihren Tätigkeiten angepasst ist.

Passen Sie Ihre Nagel-Länge Ihrem Alltag an.

Am Tag Ihres Termines darf keine Nagelcreme, Nagelöl oder Handcreme benutzt werden. 

Auch Bäder bzw. Ölbäder können die Haltbarkeit der Modellage beeinträchtigen.

Bei Verletzungen an Nagel oder Nagelbett kann unter Umständen keine Modellage getragen werden.

Informieren Sie mich über Medikamente, Erkrankungen und Allergien, auch diese können eine Haltbarkeit erschweren.

Nach Ihrem Termin

Verwenden Sie mind. 3x pro Woche ein Nagelöl um die Modellage und Ihr Nagelbett zu pflegen.

Produkte hierzu bekommen Sie auch bei mir im Studio.

Tragen Sie bei der Arbeit in Haushalt und Garten geeignete Handschuhe.

Vermeiden Sie Kontakt mit agressiven Haushaltsmitteln.

Benutzen Sie Ihre Nägel nie als Werkzeug.

Kürzen durch schneiden oder knipsen der Kunstnägel können Schäden an Ihren Naturnägeln verursachen, nutzen Sie hierfür bitte eine geeignete Feile.

Auch Feilen sind bei mir erhältlich.

Vereinbaren Sie rechtzeitig einen Folgetermin

Wenn keine Modellage mehr gewünscht ist!

Sollten Sie keine Modellage mehr tragen wollen, so lassen Sie sich diese bitte fachgerecht entfernen.

Bitte vermeiden Sie Selbstversuche! 

Sie können Ihre Naturnägel schädigen. 

Auch nach der Modellage brauchen Ihre Nägel Pflege - hierzu berate ich Sie gerne.